Rubrik: Seen des Salzkammerguts

Genau 76 Seen zählt das Salzkammergut – ganz große wie den Attersee, kleinere wie den Hallstätter See, aber auch winzige Bergseen. Eines haben fast alle gemeinsam: Sie sind vor Zehntausenden von Jahren während der letzten Eiszeit entstanden, als der riesige Traungletscher die Berglandschaft aushobelte und tiefe Gräben hinterließ, die sich mit Wasser füllten. Danken wir also der Eiszeit für diese harmonische und grandiose Schöpfung.

Zusätzliche Informationen zu Segel- und Tauchrevieren finden Sie hier.