Mit Rad und Mountainbike durchs Salzkammergut

Sie möchten das Salzkammergut auf dem Fahrradsattel erkunden? Mehr als 2000 Kilometer Radwege führen kreuz und quer durch die Region. Für jeden Geschmack und jeden sportlichen Ehrgeiz ist etwas dabei: Hier gibt es gemütliche Strecken an Seeufern, Aussichtsrouten mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und heftige Bergtrails für Mountainbike-Profis. Für passionierte Rennradfahrer wurden rund 20 Tourenvorschläge ausgearbeitet. Wenn Sie lieber genüsslich mit dem E-Bike unterwegs sein möchten, können Sie zwischen zwei Dutzend Verleihstationen wählen.

Der Salzkammergut Radweg

Diese Route hält, was ihr Name verspricht: Auf 345 Kilometern können Sie hier die Highlights des Salzkammerguts erradeln. Die Strecke macht zwei Schleifen, die sich beide in Bad Ischl treffen. Die erste Schleife verläuft über Ebensee, Gmunden, Attersee, Mondsee, Salzburg und Fuschl zurück nach Bad Ischl. Die zweite, kürzere Schleife verläuft unter anderem über Bad Goisern, Hallstatt, Obertraun und Bad Aussee. Insgesamt berührt der Radweg 13 verschiedene Seen und zahlreiche Attraktionen am Wegesrand.

Der großenteils asphaltierte Weg ist ausgeschildert und fordert dem Radler nur insgesamt 1850 Höhenmeter ab. Die Steigungen sind in der Regel moderat und auch von ungeübten Fahrern und Familien zu bewältigen. Ein technisch fittes Trekkingrad sollte aber dennoch Pflicht sein. Das Beste ist: Der Kurs lässt sich beliebig „portionieren“, also in Teilstücke mit Zwischenübernachtungen zerlegen. Ohne übermäßige Anstrengung ist er etwa innerhalb einer Woche zu schaffen.

Mountainbike-Touren

Für Mountainbikes ist die Berglandschaft des Salzkammerguts besonders prädestiniert. Etwa 75 Touren mit rund 1500 Kilometern Gesamtlänge stehen hier zur Verfügung (hier eine kleine Auswahl). Naturgemäß geht es hier ganz anders zur Sache als beim Salzkammergut-Radweg. Besonders populär und vielfältig ist die so genannte Dachstein-Runde mit ihren verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsgraden. Wer nicht alleine fahren mag, kann sich auch einer geführten Tour anschließen.

Ein idealer Trainingsparcours ist die Bike Arena Obertraun. Unweit des Hallstätter Sees haben die Betreiber einen 4,1 Kilometer langen Rundkurs angelegt, auf dem Anfänger die Bewegungsabläufe (auch unter Anleitung) üben können, aber ebenso erfahrene Biker neue Herausforderungen finden.

Ewige Wand, ein Streckenabschnitt der MTB Trophy - Foto: Erwin Haiden, nyx.at

Ewige Wand, ein Streckenabschnitt der MTB Trophy – Foto: Erwin Haiden, nyx.at

Salzkammergut Mountainbike Trophy

Wem das alles noch zu lasch ist, der kann bei der Salzkammergut Trophy an seine Grenzen gehen. Mehr als 4000 Fahrer versuchen sich bei diesem jährlichen Mountainbike-Marathon rund um Bad Goisern. Auf der längsten, mehr als 200 Kilometer messenden Strecke schafft es mindestens jeder dritte Fahrer nicht ins Ziel. An der Trophy nehmen professionelle Fahrer aus ganz Europa teil. Aber auch jeder gut trainierte Amateur darf sich anmelden. Es muss ja nicht gleich die härteste Distanz sein…