Skigebiet Dachstein West

Mit 142 Pistenkilometern ist „Dachstein West“ das mit Abstand größte Skigebiet des Salzkammerguts. Rund um die Orte Gosau, Russbach und Annaberg finden Skibegeisterte vor allem leichte bis mittelschwere Pisten. Mit einem Dutzend Sesselbahnen, acht Kabinenseilbahnen und einer Vielzahl von Schlepp- und Übungsliften ist auch die Infrastruktur sehr gut ausgebaut.

Auf Gaudipisten und Speedstrecken

Eine Besonderheit sind die so genannten Gaudipisten: speziell angelegte Herausforderungen, die Anfängern wie Fortgeschrittenen Spaß machen. Da gibt es beispielsweise mehrere Buckelpisten, eine Snow-Cross-Strecke und einen „Kids Park“ mit Zeitmessung für den Skinachwuchs. Der Snowpark bei Russbach ist das Lieblingsareal der Freestyler. Auch ein „Funslope“ steht bereit, also eine Strecke mit zahlreichen kleinen Sprüngen, Steilkurven, Richtungswechseln und anderen Funelementen.

Auf der Marcel-Hirscher-Rennstrecke (benannt nach dem österreichischen Ski-Weltcup-Sieger) können die Erwachsenen richtig Speed machen. Dass Marcel Hirscher, der vielleicht beste Skifahrer der Gegenwart, tatsächlich aus Annaberg stammt, ist kein Zufall und spricht absolut für die Qualitäten dieses Skigebiets.

Karte des Dachsteins:

Gute Lage am Dachsteingebirge

Das Skigebiet Dachstein West liegt direkt am Hohen Dachstein, also dort, wo das Salzkammergut mit fast 3000 Metern am höchsten ist. Aufgrund der Höhenlage im Grenzgebiet zwischen den Bundesländern Oberösterreich und Salzburg ist die Schneesicherheit recht hoch. Der organisierte Skibetrieb läuft etwa von Anfang Dezember bis Anfang April. Das Gebiet ist Teil des Skiverbunds Dachstein West, in dem eine einzige Skikarte für insgesamt 7 Skigebiete gilt.

Dachstein West ist aber mehr als nur Skispaß: Während die Erwachsenen in urgemütlichen Skihütten ausspannen und den Jagatee genießen, bekommen die Kids in den „Kinderländern“ altersgerechte Fun-Angebote. Auf den recht ebenen Talböden finden Langläufer rund 60 Kilometer Loipen. Ungewöhnlich: Freunde des Geocaching können auch im Schnee auf Spurensuche gehen.

In der Wintersaison kommen mehr 400.000 Gäste in diese Region, aber auch im Sommer ist die Gegend westlich des Hallstätter Sees bei Urlaubern beliebt. Größter Ort mit der breitesten Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten ist Annaberg. Mehr Infos zu dem Skigebiet gibt es hier.